Moordorf

„Sie sind ein Schönredner, Herr Robbers“

Von Marion Luppen
 | 01.08.2014 14:00 Uhr  | 8 Kommentare
Artikel teilen:

Projektleiter Theodor Robbers musste bei einem Infoabend über den Bahnausbau in Moordorf viel Kritik einstecken. Der SPD-Ratsherr Hinrich Albrecht erhob schwere Vorwürfe gegen die Firma Enercon, die von dem Projekt profitiert: Sie trete Arbeitnehmerrechte mit Füßen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden