Wasserbüffel Steaks für Klimaschützer von ostfriesischen Moorweiden?

 | 04.07.2022 17:11 Uhr  | 0 Kommentare
Wasserbüffel können moorige Flächen beweisen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz in der Landwirtschaft leisten. Foto: Weigel/dpa
Wasserbüffel können moorige Flächen beweisen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz in der Landwirtschaft leisten. Foto: Weigel/dpa
Artikel teilen:

Könnten Steaks für Klimaschützer eine Marktnische für ostfriesische Landwirte werden? Wasserbüffel eignen sich zur Beweidung von wiedervernässten Moorböden. Aber wie schmeckt deren Fleisch überhaupt?

Lesedauer des Artikels: ca. 6 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden