Lernen bei Hitze In vielen Emder Klassenzimmern ist es zu heiß

 | 06.07.2022 10:35 Uhr  | 0 Kommentare
Auch wenn das Thermometer über 30 Grad steigt: Hitzefrei gibt es deswegen nicht automatisch. Das muss jeweils im Einzelfall von der Schulleitung entschieden werden. DPA-Symbolfoto: S. Kahnert
Auch wenn das Thermometer über 30 Grad steigt: Hitzefrei gibt es deswegen nicht automatisch. Das muss jeweils im Einzelfall von der Schulleitung entschieden werden. DPA-Symbolfoto: S. Kahnert
Artikel teilen:

Wenn die Temperaturen steigen, wird das Lernen im Klassenzimmer mitunter zur Qual. Die Stadt hat Werte von bis zu 35 Grad an einzelnen Schulen gemessen. Nun ist sie auf der Suche nach kühlen Lösungen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden