Wechsel vom VfB Oldenburg Ostfriese Niehues will über Kickers ins Profigeschäft

 | 14.07.2022 15:49 Uhr  | 0 Kommentare
Für den VfB Oldenburg kam Tade Niehues in der abgelaufenen Regionalliga-Saison auf elf Einsätze. Hier ist der junge Mann aus Riepe in einem Testspiel gegen Werder Bremen (rechts Ilia Gruev) zu sehen. Foto: Imago
Für den VfB Oldenburg kam Tade Niehues in der abgelaufenen Regionalliga-Saison auf elf Einsätze. Hier ist der junge Mann aus Riepe in einem Testspiel gegen Werder Bremen (rechts Ilia Gruev) zu sehen. Foto: Imago
Artikel teilen:

Als einer von fünf Brüdern weiß Tade Niehues, wie man sich durchsetzt. Um sich weiterzuentwickeln, wechselt der Riepster nach Emden. Der Stürmer sieht viele Vorteile.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden