Johannes Oerding im Interview „Norderney bedeutet für mich Nostalgie“

Von Julia Jacobs
 | 17.07.2022 19:36 Uhr  | 0 Kommentare
Johannes Oerding, Popsänger und Songwriter, steht bei einem Konzert auf der Open Air Bühne im Stadtpark in Hamburg. Am 27. Juli tritt er auf Norderney auf. Foto: Christian Charisius/dpa
Johannes Oerding, Popsänger und Songwriter, steht bei einem Konzert auf der Open Air Bühne im Stadtpark in Hamburg. Am 27. Juli tritt er auf Norderney auf. Foto: Christian Charisius/dpa
Artikel teilen:

Ende Juli startet auf Norderney wieder das Summertime-Festival. Mit dabei ist wieder Johannes Oerding. Im Interview verrät er, was er an der Insel so mag.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden