Corona in Wittmund Bundesweit Spitze bei Inzidenz – Inselfähren nicht alle auf See

 | 19.07.2022 18:19 Uhr  | 0 Kommentare
Aktuell sind nur zwei der drei Spiekerooger Schiffe auf See. Verbindungen fallen aus. Foto: dpa/Wagner
Aktuell sind nur zwei der drei Spiekerooger Schiffe auf See. Verbindungen fallen aus. Foto: dpa/Wagner
Artikel teilen:

Nirgends in der Republik häufen sich die Corona-Fälle so wie im Landkreis Wittmund. Darunter leidet auch der Schiffsbetrieb von und nach Spiekeroog. Wie die Lage ist.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden