OZ-Serie „Blick ins alte Emden“ Warum der Rettungskreuzer jetzt ein Traditionsschiff werden muss

Von Merlin Klinke
 | 25.07.2022 17:02 Uhr  | 0 Kommentare
SAR – Search and Rescue kennzeichnet die „Georg Breusing“ international als Seenotrettungskreuzer. Foto: Klinke
SAR – Search and Rescue kennzeichnet die „Georg Breusing“ international als Seenotrettungskreuzer. Foto: Klinke
Artikel teilen:

Seit 60 Jahren ist der Seenotrettungskreuzer „Georg Breusing“ in Betrieb. In Emden kennen ihn viele als Museum. Jetzt ist klar, es kann nicht so bleiben, wie es ist.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden