Debatte um 42-Stunden-Woche Länger schuften gegen den Fachkräftemangel?

 | 26.07.2022 15:16 Uhr  | 2 Kommentare
Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, wird über längere Wochenarbeitszeiten diskutiert. Foto: Klose/DPA
Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, wird über längere Wochenarbeitszeiten diskutiert. Foto: Klose/DPA
Artikel teilen:

Vielerorts fehlt es an Arbeitskräften. Helfen könnte eine Erhöhung der Wochenarbeitszeit auf 42 Stunden, finden Vertreter der Wirtschaft. Gewerkschaften sehen hingegen Gefahren für die Beschäftigten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden