Beruf mit Perspektive Arbeiten in schwindelerregender Höhe

Von Insa Pölking
 | 30.07.2022 13:32 Uhr  | 0 Kommentare
Um Wartungen, Inbetriebnahmen und Störungen an den Enercon-Windkraftanlagen kümmern sich Johannes Ortmann (links) und Daniel Müller. Foto: Pölking
Um Wartungen, Inbetriebnahmen und Störungen an den Enercon-Windkraftanlagen kümmern sich Johannes Ortmann (links) und Daniel Müller. Foto: Pölking
Artikel teilen:

Monteure von Enercon-Service sorgen dafür, dass die Windkraftanlagen in der Region laufen – ihre Einsätze in 160 Metern Höhe sind nicht ohne Risiko. Wir haben zwei von ihnen bei ihrem Job begleitet.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden