OZ-Serie „Unser Emden“ Wolthusen – das malerische Dorf direkt an der City

Von Mona Hanssen
 | 30.07.2022 17:03 Uhr  | 0 Kommentare
Einer von Anita Eilers-Gravemanns Lieblingsorten in Wolthusen ist die „braune Brücke“. Es ist eine von mehreren, die Teile des Viertels miteinander verbinden. Foto: Ortgies
Einer von Anita Eilers-Gravemanns Lieblingsorten in Wolthusen ist die „braune Brücke“. Es ist eine von mehreren, die Teile des Viertels miteinander verbinden. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Im Emder Stadtteil Wolthusen finden sich ganz viel Geschichte – und viel bürgerliches Engagement. Es gibt aber auch Probleme.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden