Fünfstelliger Schaden in Norden Lagerschuppen und Wohnmobil in Brand geraten

31.07.2022 13:04 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Es ist ein hoher Sachschaden entstanden. Foto: Pixabay
Es ist ein hoher Sachschaden entstanden. Foto: Pixabay
Artikel teilen:

In Norden hat die Feuerwehr am Sonntagmorgen einen Lagerschuppen und ein Wohnmobil löschen müssen. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei sucht Zeugen.

Norden - Ein Wohnmobil und ein Lagerschuppen haben am frühen Sonntagmorgen in Norden Feuer gefangen. Wie die Polizei mitteilt, brach das Feuer gegen 3 Uhr in der Heringstraße aus. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht, die Ursache ist noch unklar. Es wurde niemand verletzt.

Die Schadenshöhe wird von der Polizei auf rund 25.000 Euro geschätzt. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Norder Polizei unter Telefon 04931/9210 zu melden.