Wetterrückblick Juli Zu wenig und zu starker Regen

Von Carlotta Wagner
 | 04.08.2022 15:34 Uhr  | 0 Kommentare
Der Regen im Juli fiel auf ausgetrocknete Böden. Das reichte nicht, um die Erdschichten mit Wasser zu tränken. Symbolfoto: DPA
Der Regen im Juli fiel auf ausgetrocknete Böden. Das reichte nicht, um die Erdschichten mit Wasser zu tränken. Symbolfoto: DPA
Artikel teilen:

Fast der gesamte Regen im Juli verteilte sich auf nur drei Tage. Zu wenig für die ausgetrockneten Böden. Dabei versteckte sich die Sonne meistens.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden