Baustart für Gaspipeline An Entschlossenheit mangelt es nicht

Ein Kommentar von Karolina Meyer-Schilff
 | 04.08.2022 17:47 Uhr  | 0 Kommentare
Im Schatten der Röhren: Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies beim Baubeginn der Wilhelmshavener Anbindungsleitung WAL. Foto: Meyer-Schilf
Im Schatten der Röhren: Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies beim Baubeginn der Wilhelmshavener Anbindungsleitung WAL. Foto: Meyer-Schilf
Artikel teilen:

Mit Brunsbüttel und Lubmin stehen inzwischen weitere LNG-Standorte in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern fest. Dass Niedersachsen jetzt so aufs Tempo drückt, verwundert daher nicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden