Heimrecht zum Auftakt Westrhauderfehn muss sechs Ausfälle verkraften

Von Marco Reemts
 | 05.08.2022 15:52 Uhr  | 0 Kommentare
TuRa-Trainer Erhan Colak hofft zum Saisonstart auf etwas Zählbares. Foto: Damm
TuRa-Trainer Erhan Colak hofft zum Saisonstart auf etwas Zählbares. Foto: Damm
Artikel teilen:

TuRa hat am Sonntag den Aufsteiger SV Jheringsfehn/Stikelkamp/Timmel zu Gast. Die Vorfreude auf das Spiel ist groß – auch wenn die Vorbereitung durchwachsen verlief.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden