Agrarminister will Vorgaben zum Getreideanbau lockern LHV-Chef aus Ostfriesland nennt Vorschlag überfällig

Von Ute Kabernagel
 | 07.08.2022 19:48 Uhr  | 0 Kommentare
Bundesagrarminister Cem Özdemir (links), hier mit Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied, ermöglicht Landwirten mehr Getreideanbau. Bild: Weißbrod/DPA
Bundesagrarminister Cem Özdemir (links), hier mit Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied, ermöglicht Landwirten mehr Getreideanbau. Bild: Weißbrod/DPA
Artikel teilen:

Die Versorgung mit Lebensmitteln soll gesichert werden. LHV-Präsident Manfred Tannen fordert weitere Lockerungen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden