Fünfte Einwechslung verweigert Kickers trifft Entscheidung über Protest

 | 08.08.2022 15:38 Uhr  | 1 Kommentar
Stefan Emmerling wurde in Lübeck die fünfte Einwechslung verweigert. Archivfoto: Doden
Stefan Emmerling wurde in Lübeck die fünfte Einwechslung verweigert. Archivfoto: Doden
Artikel teilen:

Kickers Emden wurde beim Auswärtsspiel in Lübeck benachteiligt. Obwohl regelkonform, wurde dem BSV die fünfte Einwechslung verweigert. Der Vorstand hat nun über das weitere Vorgehen entschieden.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden