Parteiordnungsverfahren Schröder darf „komplett isoliert“ in SPD bleiben

 | 08.08.2022 19:16 Uhr  | 2 Kommentare
Hat nach der Entscheidung der Schiedskommission Grund zur Freude: Altkanzler Gerhard Schröder, hier auf einem Foto aus dem Jahr 2020, darf Mitglied der SPD bleiben. Foto: Nietfeld/DPA
Hat nach der Entscheidung der Schiedskommission Grund zur Freude: Altkanzler Gerhard Schröder, hier auf einem Foto aus dem Jahr 2020, darf Mitglied der SPD bleiben. Foto: Nietfeld/DPA
Artikel teilen:

Trotz seiner Freundschaft zu Putin darf Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben. Ostfriesische Sozialdemokraten zeigen Verständnis – machen aber auch deutlich, welche Rolle Schröder in der Partei spielt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden