Vandalismus in Weener 27-Jähriger beschädigt mit 3,42 Promille Wahlplakate

11.08.2022 13:16 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Die Polizei war im Einsatz. Symbolfoto: lassedesignen/Fotolia
Die Polizei war im Einsatz. Symbolfoto: lassedesignen/Fotolia
Artikel teilen:

Ein stark alkoholisierter Mann hat in Weener Wahlplakate beschädigt – es war nicht der einzige Vorfall der vergangenen Tage in der Risiusstraße.

Weener - In der Risiusstraße in Weener hat am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr ein 27-Jähriger Wahlplakate beschädigt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, rief der Mann auch abwertende Äußerungen gegenüber der Partei. Ein Atemalkoholtest brachte Klarheit: Der 27-Jährige war mit 3,42 Promille stark alkoholisiert unterwegs. Jetzt muss er sich in einem Strafverfahren verantworten.

Zudem wurde in der Nacht zu Mittwoch die Scheibe der Eingangstür zum Parteihaus in der Risiusstraße beschädigt. Ersten Ermittlungen nach durch das Werfen einer Bierflasche, die vor Ort aufgefunden wurde. Ob es einen Zusammenhang zum 27-Jährigen gibt, ermittelt die Polizei. Es entstand ein Schaden von rund 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.