Neue Hoffnung für Betroffene Zweite Messung der Bahn hat Donnerzüge in Leer aufgezeichnet

 | 12.08.2022 17:03 Uhr  | 0 Kommentare
Die Vibrationen von durchfahrenden schweren Güterzüge bringen seit anderthalb Jahren Anwohner um den Schlaf. Foto: Wolters/Archiv
Die Vibrationen von durchfahrenden schweren Güterzüge bringen seit anderthalb Jahren Anwohner um den Schlaf. Foto: Wolters/Archiv
Artikel teilen:

Bei den jüngsten Vibrationsmessungen der Bahn sind ihr offenbar einige Donnerzüge ins Netz gegangen. Die Betroffenen müssen aber noch viel Geduld aufbringen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden