Wuppertal Anish Kapoors Protest gegen Krieg und Gewalt

Von Stefan Lueddemann
 | 12.08.2022 12:41 Uhr  | 0 Kommentare
Anish Kapoors Skulptur „Sectional Body preparing for Monadic Singularity“ im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden. Foto: Stefan Lüddemann
Anish Kapoors Skulptur „Sectional Body preparing for Monadic Singularity“ im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden. Foto: Stefan Lüddemann
Artikel teilen:

Rot ist die Farbe der Liebe, aber auch die des Blutes: Anish Kapoor inszeniert mit neuen Skulpturen im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden die Farbe Rot - und seinen Protest gegen Krieg und Gewalt.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden