Berlin Die plötzliche Angst: Das hilft bei einer Panikattacke

Von Svana Kühn
 | 12.08.2022 12:51 Uhr  | 0 Kommentare
Panikattacken kommen scheinbar aus dem Nichts und lösen starke Angst bei den Betroffenen aus. Foto: Unsplash/Usman Yousaf
Panikattacken kommen scheinbar aus dem Nichts und lösen starke Angst bei den Betroffenen aus. Foto: Unsplash/Usman Yousaf
Artikel teilen:

Eine Panikattacke ist eigentlich nicht gefährlich. Wer sie erlebt, hat aber oft den Eindruck, die Kontrolle vollständig zu verlieren oder befürchtet sogar zu sterben. So können Sie die plötzliche Angst überstehen und Betroffenen helfen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden