Vorfall auf Borkum Männer scheuchen Seehunde ins Wasser

12.08.2022 12:53 Uhr  | 0 Kommentare
Die Seehundbank vor Borkum wird von den Tieren zum Ausruhen genutzt. Foto: Pixabay
Die Seehundbank vor Borkum wird von den Tieren zum Ausruhen genutzt. Foto: Pixabay
Artikel teilen:

Seehunde ins Wasser zu scheuchen, ist verboten. Das hielt drei Männer auf Borkum aber nicht davon ab, die Tiere zu vertreiben.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden