Polizeikontrolle in Moormerland Raser fährt mit 98 km/h durch 50er-Zone

12.08.2022 13:04 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Die Polizei führt in dieser Woche vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durch. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
Die Polizei führt in dieser Woche vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durch. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
Artikel teilen:

Autofahrer aufgepasst: Die Polizei kontrolliert in dieser Woche vermehrt die Geschwindigkeit der Autofahrer. In Moormerland hatte sie damit bereits Erfolg.

Moormerland - Die Polizei führt in dieser Woche vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durch. So kontrollierten Leeraner Polizistinnen und Polizisten am Donnerstag etwa an der TImmeler Straße, Ecke Molkereistraße in Moormerland die dort fahrenden Autos. An dieser Stelle außerhalb geschlossener Ortschaft sind 50 km/h erlaubt.

Der Fokus der Kontrolle lag laut Mitteilung auf klar erhöhte Geschwindigkeiten. In der Zeit zwischen 13.50 Uhr und 15.30 Uhr hätten die Beamten elf Geschwindigkeitsverstöße im Bußgeldbereich feststellen können.

Tagesschnellster zur Messzeit war laut Mitteilung eine Person, die mit einer Geschwindigkeit von 98 km/h geblitzt wurde. Laut Bußgeldkatalog wartet auf den Fahrer oder die Fahrerin nun ein Bußgeld in Höhe von 320 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.