Statistik für 2021 In Emden wurden weniger Obdachlose registriert

 | 14.08.2022 15:48 Uhr  | 0 Kommentare
Obdachlose können in Emden den Tagesaufenthalt besuchen und nachts in Notunterkünften schlafen. Manche bleiben dann aber auf der Straße oder kommen bei Bekannten unter. DPA-Symbolfoto: Paul Zinken
Obdachlose können in Emden den Tagesaufenthalt besuchen und nachts in Notunterkünften schlafen. Manche bleiben dann aber auf der Straße oder kommen bei Bekannten unter. DPA-Symbolfoto: Paul Zinken
Artikel teilen:

Laut der Kirche wurden 2021 in Emden zwar weniger Obdachlose verzeichnet, die aber mehr Hilfe benötigt haben. Ihre Lage wird sich eher noch zuspitzen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden