Gefährliche Körperverletzung 53-jähriger Wiesmoorer nach Angriff in Krankenhaus eingeliefert

14.08.2022 09:11 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Laut Polizei klagte der Mann über Schmerzen. Foto: lassedesignen/Fotolia.com
Laut Polizei klagte der Mann über Schmerzen. Foto: lassedesignen/Fotolia.com
Artikel teilen:

Ein Mann aus Wiesmoor musste am frühen Sonntagmorgen verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Er gab an, plötzlich von drei Jugendlichen angegriffen worden zu sein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wiesmoor - Ein 53-Jähriger aus Wiesmoor ist am frühen Sonntagmorgen nach einem Angriff durch drei Jugendliche ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, gab der Mann an, gegen 2.30 Uhr beim Busbahnhof im Amaryllisweg in Wiesmoor auf einer Bank gesessen zu haben. Plötzlich seien drei Jugendliche zu ihm gekommen und hätten ihn angegriffen.

Der 53 Jahre alte Mann habe daraufhin laut Polizeimitteilung über Schmerzen im Bereich der Hüfte und der Rippen geklagt. Er wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 04944/914050 bei der Wiesmoorer Polizei zu melden.