Senioren abgezockt Falscher Polizist zu vier Jahren Gefängnis verurteilt

Von Franz-Josef Höffmann
 | 14.08.2022 11:56 Uhr  | 0 Kommentare
Verhandelt wurde am Landgericht Oldenburg. Archivfoto: DPA
Verhandelt wurde am Landgericht Oldenburg. Archivfoto: DPA
Artikel teilen:

Zwei Betrüger brachten Senioren im Nordwesten um mehr als 200.000 Euro. Aber nur einer von ihnen muss ins Gefängnis, urteilt das Landgericht Oldenburg.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden