Palma de Mallorca Auf Mallorca wird das Wasser knapp – Talsperren werden zu Schlammwüsten

Von Ralph Schulze
 | 14.08.2022 17:41 Uhr  | 0 Kommentare
Dürre und Trockenheit bedrohen auch die spanische Ferieninsel Mallorca. Foto: dpa/Clara Margais
Dürre und Trockenheit bedrohen auch die spanische Ferieninsel Mallorca. Foto: dpa/Clara Margais
Artikel teilen:

Die Spanier sind im Sommer Hitze gewohnt, doch auch auf der iberischen Halbinsel gab es so eine Dürre zuletzt vor 30 Jahren. Auch auf Mallorca ist das Wasser knapp.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden