Ermittlungen laufen Warten auf Ergebnisse nach Brand in Uthwerdum

Von Nicole Böning
 | 14.08.2022 18:10 Uhr  | 0 Kommentare
Die durch den Brand zerstörte Wohnung ist stark einsturzgefährdet und laut Gutachter auf Dauer unbewohnbar. Foto: Kreisfeuerwehrverband Aurich
Die durch den Brand zerstörte Wohnung ist stark einsturzgefährdet und laut Gutachter auf Dauer unbewohnbar. Foto: Kreisfeuerwehrverband Aurich
Artikel teilen:

Nach dem Wochenende werden neue Erkenntnisse zum Brand in Uthwerdum erwartet. Noch sind die Brandursache und die Identität des Toten unbekannt.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden