Veranstaltung geplant Siebtes Nortmoorer Bierfest findet am Wochenende statt

 | 16.08.2022 09:06 Uhr  | 0 Kommentare  | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Am Wochenende können die Besucherinnen und Besucher vom Bierfest in Nortmoor unterschiedlichste Sorten von frisch gezapftem Bier probieren. Symbolfoto: Pixabay
Am Wochenende können die Besucherinnen und Besucher vom Bierfest in Nortmoor unterschiedlichste Sorten von frisch gezapftem Bier probieren. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Nach zwei Jahren Pause findet am kommenden Wochenende wieder das Bierfest in Nortmoor statt. Auf die Besucherinnen und Besucher warten unterschiedlichste Biersorten und Live-Musik.

Nortmoor - Es ist wieder so weit: Nach zwei Jahren coronabedingter Pause startet am kommenden Wochenende das siebte Bierfest in Nortmoor. Am Freitag und Samstag bieten sieben Brauereien aus ganz Deutschland auf dem Nortmoorer Dorfplatz insgesamt 17 Sorten hochwertig gebrautes Bier, frisch in entsprechende Krüge gezapft, an. Einlass ist am Freitag ab 18 Uhr und am Samstag ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. „Schon als ich die Werbeplakate für das Bierfest angebracht habe, haben mich viele Leute angesprochen, dass sie sich freuen, dass es endlich wieder stattfindet. Und ich freue mich genau so sehr“, sagt Organisator Herbert Senger.

Für die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung wird es etwa 800 überdachte Sitzplätze geben. „Und dann noch weitere, die mit Sonnenschirmen ausgestattet sind, wir haben also genug Platz“, so Senger. Er hofft auf 2000 Besucher pro Tag. „Das wäre toll. Ich glaube, die Leute haben nach der Pause auch wieder richtig Lust“, sagt er. Er persönlich freue sich besonders auf ein Landbier aus Papenburg, das dieses Jahr ganz neu dabei ist. „Das werden wir in dunkel und hell da haben, beides ist richtig lecker. Die Gläser dazu sind auch sehr schön“, schwärmt er.

Auch für Menschen, die kein Bier trinken, lohne sich ein Besuch: Der Holter Wienkeller wird mit Wein, Sekt, Flammkuchen und Brezeln vor Ort sein. Darüber hinaus soll Essen von einem Grill und einer Pommesbude angeboten werden. Musikalisch begleitet wird das Bierfest am Freitag ab 18 Uhr von DJ Herbert mit einer Mischung aus Oldies und Classic Rock. Am Samstag ab 16.30 Uhr steht der Songwriter Jürgen Brinker auf der Bühne. Ab 20.30 Uhr soll zum Abschluss die Rockabilly-Band „The Moonshine Boppers“ für Stimmung sorgen.