Immobilie ist vermietet Ins „Kickers-Haus“ in Oldersum ziehen bald Flüchtlinge

 | 19.08.2022 11:38 Uhr  | 0 Kommentare
Eins der auffälligsten Häuser in der Gemeinde Moormerland: Das „Kickers-Haus“ in Oldersum. Foto: Ortgies
Eins der auffälligsten Häuser in der Gemeinde Moormerland: Das „Kickers-Haus“ in Oldersum. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Familie Pommer fiebert seit 16 Jahren mit Kickers Emden mit. Ihre Liebe zum Verein brachte sie auch durch ihr Haus zum Ausdruck, das in den Klubfarben Blau-Weiß erstrahlt. Nun ist die Familie umgezogen – warum?

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden