Serie „Blick ins alte Emden“ Sonntagsspaziergang zum Sehnsuchtsort

 | 22.08.2022 19:42 Uhr  | 2 Kommentare
Mole, kleiner Leuchtturm und großes Schiff: Für viele Familien in Emden zählte der Spaziergang am Außenhafen zum festen Sonntagsprogramm. Foto: Ludwig Schumacher/Archiv Manfred Schumacher, Hamburg
Mole, kleiner Leuchtturm und großes Schiff: Für viele Familien in Emden zählte der Spaziergang am Außenhafen zum festen Sonntagsprogramm. Foto: Ludwig Schumacher/Archiv Manfred Schumacher, Hamburg
Artikel teilen:

Für viele Emder Familien zählte der Ausflug zur Westmole im Hafen zum festen Wochenendritual. Heute ist der einstige Sehnsuchtsort abgeriegelt. Mit ihm ist ein Stück Geschichte verlorengegangen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden