Solarkataster und Klima Solarenergie: „Das Thema brennt den Leuten unter den Nägeln“

 | 23.08.2022 16:05 Uhr  | 1 Kommentar
Mitarbeiter einer Solarfirma montieren Photovoltaikmodule auf dem Dach eines Wohnhauses in Stuttgart. Foto: Murat/dpa
Mitarbeiter einer Solarfirma montieren Photovoltaikmodule auf dem Dach eines Wohnhauses in Stuttgart. Foto: Murat/dpa
Artikel teilen:

Wittmund und Friesland sind Vorreiter: Die Einwohner der beiden Kreise können seit einem Jahr kostenlos prüfen, ob sich eine Solaranlage auf dem eigenen Dach rechnet. Doch was bringt das Wissen?

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden