Ein Niederländer trifft doppelt Trotz Kräfte-Nachlass feiert Leer den zweiten Saisonsieg

 | 03.09.2022 18:44 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

48 Stunden nach der 1:2-Niederlage in Wallinghausen drehten die Germania-Fußballer den Spieß nun um. Sie gewannen knapp gegen Vorjahres-Vizemeister Strudden.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden