Flüssigerdgas in Wilhelmshaven Eins, zwei, drei – wie viele LNG-Terminals kommen an die Küste?

 | 08.09.2022 19:35 Uhr  | 3 Kommentare
Der Bau des ersten LNG-Terminals in Wilhelmshaven ist vom benachbarten Hooksiel aus gut zu beobachten. Foto: Oltmanns
Der Bau des ersten LNG-Terminals in Wilhelmshaven ist vom benachbarten Hooksiel aus gut zu beobachten. Foto: Oltmanns
Artikel teilen:

Kaum fiel der Zuschlag für ein zweites schwimmendes LNG-Terminal in Wilhelmshaven, wurde dort auch schon ein dritter Standort ins Spiel gebracht. Ein großer Ölimporteur steht in den Startlöchern.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden