Die „Sonnen“-Community Virtuelles Kraftwerk mit ostfriesischen Solarstrom-Batterien

 | 14.09.2022 18:59 Uhr  | 1 Kommentar
Christian Abrams aus Norden bei der Planung seines vierten Niedrigenergiehauses, dass zu 100 Prozent energieautark werden soll. Foto: Ellinger
Christian Abrams aus Norden bei der Planung seines vierten Niedrigenergiehauses, dass zu 100 Prozent energieautark werden soll. Foto: Ellinger
Artikel teilen:

Ostfriesische Solarstromerzeuger haben ihre Haus-Batterien offenbar mit Tausenden anderen bundesweit zu einem virtuellen Kraftwerk zusammengeschlossen. Was bietet die „Sonnen“-Community?

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden