Korruption Ermittlung im mutmaßlichen Kredit-Skandal vor dem Abschluss

 | 13.09.2022 14:37 Uhr  | 0 Kommentare
Wie genau die mutmaßliche Bestechung genau ablief, ist unklar – vielleicht gab’s für die Banker tatsächlich Geld in dubiosen Umschlägen. Symbolfoto: Atstock Productions/stock.adobe.com
Wie genau die mutmaßliche Bestechung genau ablief, ist unklar – vielleicht gab’s für die Banker tatsächlich Geld in dubiosen Umschlägen. Symbolfoto: Atstock Productions/stock.adobe.com
Artikel teilen:

Seit mehr als zwei Jahren ermitteln die Strafverfolger gegen Ex-Sparkassen-Mitarbeiter und Makler aus Ostfriesland. Jetzt ist ein Ende in Sicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden