Flüchtlinge in Aurich Kasernen-Divisionsgebäude ab Dezember bezugsbereit

 | 13.09.2022 20:40 Uhr  | 0 Kommentare
Schon 2015 hatte das Kasernengelände in Aurich als Flüchtlingsunterkunft gedient. Foto: Archiv/Ortgies
Schon 2015 hatte das Kasernengelände in Aurich als Flüchtlingsunterkunft gedient. Foto: Archiv/Ortgies
Artikel teilen:

Die Zahl der Flüchtlinge aus der Ukraine im Landkreis Aurich steigt ungebremst. Mit Hochdruck werden neue Unterkünfte gesucht. Es gibt kaum noch Alternativen zu Notunterkünften.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden