Reaktion auf Preissteigerung Krummhörn sagt Lichtertage 2022 ab

 | 19.09.2022 14:31 Uhr  | 0 Kommentare
Im vergangenen Jahr fanden erstmals die Krummhörner Lichtertage, hier eine Aufnahme aus Upleward, statt. In diesem Jahr verhindern die steigenden Energiepreise die Veranstaltung. Foto: Wagenaar/Archiv
Im vergangenen Jahr fanden erstmals die Krummhörner Lichtertage, hier eine Aufnahme aus Upleward, statt. In diesem Jahr verhindern die steigenden Energiepreise die Veranstaltung. Foto: Wagenaar/Archiv
Artikel teilen:

Die steigenden Energiepreise haben auch Auswirkungen auf hiesige Veranstaltungen. So wurden nun die Krummhörner Lichtertage abgesagt. Auch das Mühlen-Anleuchten in Pewsum wird in diesem Jahr anders.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden