Emder Vorstand äußert sich Nach Skandal-Interview ist Daniel Franziskus im Abseits

 | 19.09.2022 15:58 Uhr  | 0 Kommentare
Daniel Franziskus (rechts), hier als Co-Trainer von Phönix Lübeck, hat mit seinem „Kicker-Interview“ für Aufsehen gesorgt. Archivfoto: Lobeca/Imago
Daniel Franziskus (rechts), hier als Co-Trainer von Phönix Lübeck, hat mit seinem „Kicker-Interview“ für Aufsehen gesorgt. Archivfoto: Lobeca/Imago
Artikel teilen:

Das Thema schien eigentlich zu den Akten gelegt worden zu sein. Doch das „Kicker“-Interview des Fast-Sportdirektors von Kickers Emden, Daniel Franziskus, schlägt hohe Wellen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden