Ärger reißt nicht ab Noch keine Lösung für Probleme an der Emder Trogstrecke

 | 22.09.2022 15:14 Uhr  | 1 Kommentar
Dieses Bild entstand im Juli: Mit Farbe waren die mehr als 50 Schadstellen in der gerade asphaltierten Fahrbahn markiert. Foto: Päschel/Archiv
Dieses Bild entstand im Juli: Mit Farbe waren die mehr als 50 Schadstellen in der gerade asphaltierten Fahrbahn markiert. Foto: Päschel/Archiv
Artikel teilen:

Die Sanierung der Südumgehung in Emden zieht sich hin. Die Ursachen der im Sommer festgestellten Schäden sind noch unklar. Die Stadt hält sich bedeckt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden