Niederdeutsch im Unterricht Plattdeutsch drängt zurück in die Klassenzimmer

 | 23.09.2022 14:03 Uhr  | 0 Kommentare
Plattdeutsch ist an vielen Schulen im Landkreis Leer wieder etabliert. Foto: Pleul/DPA
Plattdeutsch ist an vielen Schulen im Landkreis Leer wieder etabliert. Foto: Pleul/DPA
Artikel teilen:

Viele Jahre lang befand sich das Ostfriesische Platt in existenzieller Gefahr. Dann begriffen Politik und Pädagogen die Chancen. Heute lautet das Ziel: Plattdeutsch von der Grundschule bis zum Abitur.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden