Ist der Klimawandel schuld? Schädlinge breiten sich in Ostfriesland aus

 | 26.09.2022 18:48 Uhr  | 0 Kommentare
Ein Mitarbeiter einer Schädlingsbekämpfungsfirma saugt Eichenprozessionsspinner vom Stamm einer Eiche ab. Die Haare der Raupe sind giftig. Foto: Gentsch/DPA
Ein Mitarbeiter einer Schädlingsbekämpfungsfirma saugt Eichenprozessionsspinner vom Stamm einer Eiche ab. Die Haare der Raupe sind giftig. Foto: Gentsch/DPA
Artikel teilen:

Sie fressen sich durch Obstbäume oder lösen beim Menschen allergische Reaktionen aus: In den vergangenen Jahren kamen viele neue Schädlinge auf. Das sagt ein Leeraner Insektenforscher.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden