Sieg in Hannover OHV dreht Spiel und gewinnt sensationell 38:32

Von Theo Gerken
 | 02.10.2022 15:41 Uhr  | 0 Kommentare
OHV-Coach Pedro Alvarez (rechts) konnte überaus zufrieden sein – vor allem auch mit Torhüter Edgars Kuksa, der wieder einmal tolle Paraden zeigte. Archivfoto: Doden
OHV-Coach Pedro Alvarez (rechts) konnte überaus zufrieden sein – vor allem auch mit Torhüter Edgars Kuksa, der wieder einmal tolle Paraden zeigte. Archivfoto: Doden
Artikel teilen:

Handball-Drittligist OHV Aurich hat am Samstagabend ein überragendes Spiel gemacht und dem gastgebenden HSV Hannover die erste Saisonniederlage zugefügt. Vor allem in der zweiten Halbzeit drehten die Ostfriesen auf.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden