Trotz Wahlversprechens Wut und Verzweiflung – Politik besiegelt Aus für Pferdesportverein Norderland

Von Rebecca Kresse
 | 05.10.2022 13:26 Uhr  | 0 Kommentare
Nur ein kleiner Teil der Vereinsmitglieder des PSV Norderland: Sie sind wütend und fühlen sich von Bürgermeister Florian Eiben getäuscht. Foto: Rebecca Kresse
Nur ein kleiner Teil der Vereinsmitglieder des PSV Norderland: Sie sind wütend und fühlen sich von Bürgermeister Florian Eiben getäuscht. Foto: Rebecca Kresse
Artikel teilen:

Der Norder Bürgermeister Florian Eiben hatte dem Verein vor der Wahl versprochen, zu helfen. Jetzt stimmt der Rat gegen Neubau eines Stalls. Der CDU-Fraktionsvorsitzende spricht von Manipulation.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden