Photovoltaik-Ausbau in Emden Mit kleinen Schritten zur großen Energie-Kehrtwende

 | 05.10.2022 17:34 Uhr  | 2 Kommentare
Die Baustelle des Festspielhauses in Emden: Das Gebäude soll energetisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Eine PV-Anlage ist auf dem neuen Foyer-Dach derzeit nicht vorgesehen, teilt die Stadt mit. Foto: Ortgies
Die Baustelle des Festspielhauses in Emden: Das Gebäude soll energetisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Eine PV-Anlage ist auf dem neuen Foyer-Dach derzeit nicht vorgesehen, teilt die Stadt mit. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Mit ihrer Forderung nach einem „Solar-Booster“ drängt die Politik in Emden auf den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen auf städtischen Dächern. Wie zäh die Umsetzung ist, zeigt das neue Festspielhaus.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden