Hannover Wer Sonntag nicht wählen geht, darf später auch nicht meckern

Lars Laue
|
Von Lars Laue
| 07.10.2022 14:18 Uhr | 0 Kommentare
In den vergangenen Wochen haben die Parteien auf Plakaten und mit Veranstaltungen um Wählerstimmen geworben. Am kommenden Sonntag, 9. Oktober 2022, wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
In den vergangenen Wochen haben die Parteien auf Plakaten und mit Veranstaltungen um Wählerstimmen geworben. Am kommenden Sonntag, 9. Oktober 2022, wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Artikel teilen:

Niedersachsen wählt am Sonntag, 9. Oktober 2022, einen neuen Landtag. Im Duell zwischen SPD und CDU bleibt es spannend bis zum Schluss. Fest steht: Jede Stimme zählt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden