Landtagswahl 2022 So wählte Ostfriesland

| 10.10.2022 08:43 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Am Sonntag ab 18 Uhr wurden in den Kreisverwaltungen die Stimmen der Briefwähler ausgezählt. Foto: Ortgies
Am Sonntag ab 18 Uhr wurden in den Kreisverwaltungen die Stimmen der Briefwähler ausgezählt. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Die Landtagswahl in Niedersachsen ist vorbei. In Ostfriesland wurden in fünf Wahlkreisen neue Abgeordnete für den Landtag in Hannover bestimmt. Der Überblick.

Landesergebnis

Wahlkreis 83 – Leer

Direkt gewählt: Ulf Thiele (CDU)

Stärkste Partei: SPD, 33,5 Prozent

Hier geht es zu den Ergebnissen im Detail.

Video
Ulf Thiele (CDU) gewinnt Wahlkreis Leer
09.10.2022

Wahlkreis 84 – Leer-Borkum

Direkt gewählt: Nico Bloem (SPD)

Über die Liste im Landtag: Meta Janssen-Kucz (Grüne)

Stärkste Partei: SPD, 40,7 Prozent

Hier geht es zu den Ergebnissen im Detail.

Video
Nico Bloem (SPD) gewinnt Wahlkreis Leer/Borkum
09.10.2022

Wahlkreis 85 – Emden-Norden

Direkt gewählt: Matthias Arends (SPD)

Stärkste Partei: SPD, 43,4 Prozent

Hier geht es zu den Ergebnissen im Detail.

Video
Matthias Arends (SPD) gewinnt Wahlkreis Emden/Norden
09.10.2022

Wahlkreis 86 – Aurich

Direkt gewählt: Wiard Siebels (SPD)

Über die Liste im Landtag: Saskia Buschmann (CDU)

Stärkste Partei: SPD, 38,6 Prozent

Hier geht es zu den Ergebnissen im Detail.

Video
Wiard Siebels (SPD) gewinnt Wahlkreis Aurich
09.10.2022

Wahlkreis 87 – Wittmund-Inseln

Direkt gewählt: Karin Emken

Stärkste Partei: SPD, 38,5 Prozent

Hier geht es zu den Ergebnissen im Detail.

Video
Karin Emken (SPD) gewinnt Wahlkreis Wittmund/Inseln
09.10.2022

Den Wahlabend nacherleben können Sie in unserem Liveticker: