Wahl-Nachlese Gegner des Torfabbaus in Marcardsmoor setzen auf Rot-Grün

| | 11.10.2022 17:09 Uhr | 2 Kommentare
Der Torfabbau in Marcardsmoor bleibt umstritten. Foto: Archiv
Der Torfabbau in Marcardsmoor bleibt umstritten. Foto: Archiv
Artikel teilen:

Wie positioniert sich eine mögliche rot-grüne Landesregierung zum industriellen Torfabbau in Marcardsmoor? Gegner des Projektes erhoffen sich Unterstützung.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden