Heimsiege für Ostfriesinnen Aurich und TiMoNo jagen weiter den Oberliga-Tabellenführer

Von Ulrich Hebig
 | 21.11.2022 15:43 Uhr  | 0 Kommentare
TiMoNo feierte einen 2:0-Heimsieg gegen Andervenne. Foto: Privat
TiMoNo feierte einen 2:0-Heimsieg gegen Andervenne. Foto: Privat
Artikel teilen:

Dank der nächsten Siege bleiben die beiden Titelkandidaten Hollage auf den Fersen. Das Durchschnittsalter des Auricher Teams ist bemerkenswert.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden