Steigende Dispozinsen Die Zeit ist reif für einen Zinsdeckel

Ein Kommentar von Mark Otten
 | 21.11.2022 16:35 Uhr  | 0 Kommentare
Die Zinsen für den Dispokredit lagen im November bei durchschnittlich 9,89 Prozent. Foto: Hildenbrand/DPA
Die Zinsen für den Dispokredit lagen im November bei durchschnittlich 9,89 Prozent. Foto: Hildenbrand/DPA
Artikel teilen:

Aus der Dispo- in die Schuldenfalle – dieses Szenario droht zahlreichen Verbrauchern jetzt und in den kommenden Monaten. Die Politik hat zwei Optionen, den Bürgern zu helfen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden